Beschwerden therapieren

Bioresonanztherapie

Die BICOM® -Bioresonanztherapie ist ein standardisiertes Therapieverfahren, dessen Wirkung in vielfältigen Studien belegt wurde. Besonders bei Krankheiten des allergischen Formenkreises (Allergien, Nahrungsunverträglichkeit, Heuschnupfen usw.) ist eine hohe Erfolgsrate nachgewiesen.

 

Wir sind im täglichen Leben einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt, welche unser Körper in gewissem Umfang ertragen und tolerieren kann. Wenn die Belastungsgrenze erreicht ist, dann kann schon ein winziger Anlass zu allergischen Reaktionen führen. Das zeigt sich in Form von unklaren Befindlichkeitsstörungen, chronischer Müdigkeit, bis hin zu schwerwiegenden körperlichen Problemen, wie z.B. Reaktionen der Haut (Ekzeme, Hautausschläge). Mittels der Bioresonanztherapie werden die Störfaktoren erfasst und gezielt therapiert.

Die Behandlung mit dem BICOM® optima ist völlig schmerzfrei und findet in einer angenehmen Atmosphäre statt.

 

Wenn auch in größeren Studien die Wirksamkeit des Verfahrens nachgewiesen wurde, möchten wir betonen, dass - wie vom Gesetzgeber gefordert - grundsätzlich kein Heilungsversprechen abgegeben wird.

Ursachen finden

Unverträglichkeiten

Der Körper ist auch belastet durch Unverträglichkeiten und reagiert z.B. auf:

  • Kuhmilch, Weizen, Eiweiß
  • Konservierungsstoffe
  • Belastete Nahrungsmittel
  • Darm-Pilz
  • Bakterienbelastung
  • Virenbelastung
  • Medikamentenrückstände
  • Chemische Substanzen (Shampoo, Waschmittel, Cremes, Parfüm usw.)